Ich kann nicht gut mit Ungesagtem umgehen.

Das muss raus.
Offensichtlich aber erst, wenn es sich über Wochen und Monate innerlich angestaut hat – weil es eben nicht rausgelassen wird.

Da ist ein Hund drin.

Work in progress. 🙂 Regelmäßig Dampf ablassen ist für andere vielleicht was ganz Normales. Für mich nicht so sehr.
Und bitte, ich will jetzt nicht hören, dass ich mir “eh nichts gefallen lasse” und “sage was ich mir denke”.
Die Kunst der Täuschung (sogar meiner Selbst) ist hier über Jahrzehnte lang trainiert worden. Stop sagen, wenn’s reicht. Nein sagen, wenn ein Nein angebracht ist, und ganz generell darauf schauen, dass es einem gut geht, und auch mal gepflegt auf andere scheißen. Und das sage ich so hart, weil mein Inneres eh schon schreit, dass das UNMÖGLICH EGOISTISCH UND ARSCHLOCHMÄSSIG ist.

Calm down 🙂 Have fun. Enjoy life. Das sag ich nicht nur so. Die größten Krieger sind jene, die den Kampf mit den inneren Dämonen aufnehmen.

Mann, wir hätten keine Kriege mehr, wenn das ein paar mehr Leute auf dieser Welt konsequent machen würden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s